Floßbau

Wer hat keinen Spaß daran, an einem warmen Sommertag mit einigen Materialien, die man überall findet (alte Lkw-Schläche, Baubretter etc.), ein Floß zu bauen und "in See zu stechen"? Besonders in den eigenen See, an dem man ungestöhrt arbeiten und anschließend "Flößern" kann?

Bei unseren Erlebnispädagogen Günther und Bernhard wird der Floßbau fachmännisch gelernt, damit niemand ungewollt "baden geht". Die Auszubildenden der PEGASUS Fachschule lernen hier den Umgang mit Material und dem Element Wasser, um ihr Können an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.