Ponnies

Wie im Abschnitt "Pferde" beschrieben, unterstützen Tiere unsere Erzieherinnen und Erzieher bei der pädagogischen Arbeit. Die Größe der Tiere (Pferde <--> Ponnies) spielt überhaupt keine Rolle. Kinder und Jugendliche mit einem problematischen Lebensweg haben oft das Vertrauen in die Welt der Erwachsenen verloren. Tiere urteilen nicht und fordern auch keine bestimmten Verhaltensweisen ein. Sie sind aber Wesen, die reagieren, wenn die Kinder und Jugendlichen "auf sie zugehen". Ist dieser Schritt mit Tieren einmal erlernt, ist die Wahrscheinlichkeit nicht gering, dass sich die jungen Menschen auch wieder für die Erwachsenenwelt öffnen.